Startseite > Für Bewerber_innen > Persönlicher Gewinn

Persönlicher Gewinn

Im Rahmen des BFD in der Spielpädagogik können Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einbringen und Projekte (mit)gestalten. Dabei lernen Sie neue Arbeitsbereiche kennen und sammeln (weitere) Praxiserfahrung, knüpfen Kontakte und erweitern Ihre Kompetenzen. Nicht zuletzt bekommen Sie auch Anerkennung für ein sinnvolles, soziales und kulturelles Engagement.

Ein BFD in der Spielpädagogik ist Weiterbildung für Sie

Bei Bildungstagen und Fortbildungen qualifizieren Sie sich für Ihre Arbeit in der Einrichtung, erhalten Anregungen und haben Kontakt zu Freiwilligen und Mitarbeitern aus anderen spiel- und kulturpädagogischen Einrichtungen.

Gemeinsam mit der Einrichtung wählen Sie die passenden Bildungstage aus (z.B. Grundkurs Mobile Spielanimation, spielpädagogische Fortbildungen, Spielmobilkongress, Hospitanztage in anderen Einrichtungen, Workshops zur persönlichen Weiterbildung).

Erfahrungsbericht: Mein Jahr als Erzieherin

Katja Pfeiffer hat ihre Arbeitsstelle als Redakteurin aufgegeben, um als BFD-Freiwillige ein Jahr lang in einem Kindergarten mitzuarbeiten und um sich Zeit zu nehmen für sich selbst. Was sie zu diesem Schritt bewogen und welche Erfahrungen sie dabei gemacht hat - darüber hat die Mutter zweier Kinder einen Artikel geschrieben (siehe Downloads am Ende der Seite).

Interview: Bundesfreiwilligendienst Spiel-Kultur als Sprungbrett

Sechs Monate lang hat Sylvie Ganzevoort für den Kinderinfoladen des Vereins Spiellandschaft Stadt ein Archiv aufgebaut, bei Spielaktionen mitgewirkt oder etwa einen Origami-Nachmittag organisiert. Die 49-jährige, bereits berufserfahrene Mutter war Anfang 2012 auf der Suche nach neuen beruflichen Zielen im sozialen Bereich und einer Form der Weiterbildung, die sich mit der Betreuung ihrer Tochter vereinbaren ließ. Bei der Spiellandschaft Stadt bot sich ihr im Rahmen des von der BAG Spielmobile koordinierten Programms Bundesfreiwilligendienst Spiel-Kultur die Möglichkeit dazu. Inwiefern sie von diesen Erfahrungen profitiert hat, verrät sie in einem Interview (siehe Downloads am Ende der Seite).